facebook
twitter
youtube
instagram

Datenbank Tierversuche

Ihre Abfrage

4964 Ergebnisse wurden gefunden

Alle Abfrageresultate in neuem Fenster öffnen und zum Markieren und Kopieren von Textstellen bitte hier klicken >>

Dokument 3561Titel: Enhancement of oxidative cell injury and antitumor effects of localized 44C hyperthermia upon combination with respiratory hyperoxia and xanthine oxidase
Bereich: Krebsforschung
Tiere: Ratten (Anzahl unbekannt)(Anzahl unbekannt)
Jahr: 1998

Versuchsbeschreibung: Durch Übertragung von Krebszellen entstehen bei Ratten Tumoren an den Hinterfüßen. Unter Narkose werden die Füße in 44°C warmes Wasser getaucht.

Bereich: Krebsforschung

Originaltitel: Enhancement of oxidative cell injury and antitumor effects of localized 44C hyperthermia upon combination with respiratory hyperoxia and xanthine oxidase

Autoren: Jürgen Frank (1)* , Hans K. Biesalski (1) , Alfonso Pompella (2) , Peter Vaupel (3) , Oliver Thews (3) , Debra K. Kelleher (3)

Institute: (1)*Institut für Biologische Chemie und Ernährung, Uni Hohenheim, (2) University of Siena, Italien, und (3) Institut für Physiologie und Pathophysiologie, Uni Mainz

Zeitschrift: Cancer Research 1998: 58, 2693-2698

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 1494



Dokument 3562Titel: Absorption of nutrients is only slightly reduced by supplementing enteral formulas with viscous fiber in miniature pigs
Bereich: Ernährungswissenschaft
Tiere: 4 Schweine (Minipigs)
Jahr: 1998

Versuchsbeschreibung: Unter Narkose werden 2 Silikonkanülen in den Dünndarm gelegt, die durch die Bauchwand nach außen treten. In die mittlere Kanüle werden am wachen Tier verschiedene Diäten zur künstlichen Ernährung eingeleitet, die aus der letzten Kanüle wieder aufgefangen werden. So kann untersucht werden, welche Nahrungsbestandteile vom Darm aufgenommen werden.

Bereich: Ernährungswissenschaft

Originaltitel: Absorption of nutrients is only slightly reduced by supplementing enteral formulas with viscous fiber in miniature pigs

Autoren: Hansjörg Ehrlein (1)* , Axel Stockmann (1)

Institute: (1)*Institut für Physiologie, Uni Hohenheim

Zeitschrift: Journal of Nutrition 1998: 128, 2446-2455

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 1493



Dokument 3563Titel: The sodium concentration of enteral diets does not influence absorption of nutrients but induces intestinal secretion of water in miniature pigs
Bereich: Ernährungswissenschaft
Tiere: 5 Schweine (Minipigs)
Jahr: 1998

Versuchsbeschreibung: Unter Narkose werden 3 Silikonkanülen in den Dünndarm gelegt, die durch die Bauchwand nach außen treten. In die mittlere Kanüle werden am wachen Tier verschiedene Diäten zur künstlichen Ernährung eingeleitet, die aus der letzten Kanüle wieder aufgefangen werden. So kann untersucht werden, welche Nahrungsbestandteile vom Darm aufgenommen werden.

Bereich: Ernährungswissenschaft

Originaltitel: The sodium concentration of enteral diets does not influence absorption of nutrients but induces intestinal secretion of water in miniature pigs

Autoren: Hansjörg Ehrlein (1)* , Benedikt Haas-Deppe (1) , Eckhard Weber (1)

Institute: (1)*Institut für Physiologie, Uni Hohenheim

Zeitschrift: Journal of Nutrition 1999: 129, 410-418

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 1492



Dokument 3564Titel: Intestinal absorption of nutrients is not influenced by soy fiber and does not differ between oligomeric and polymeric enteral diets
Bereich: Ernährungswissenschaft
Tiere: 4 Schweine (Minipigs)
Jahr: 1998

Versuchsbeschreibung: Unter Narkose werden 2 Silikonkanülen in den Dünndarm gelegt, die durch die Bauchwand nach außen treten. In die mittlere Kanüle werden am wachen Tier verschiedene Diäten zur künstlichen Ernährung eingeleitet, die aus der letzten Kanüle wieder aufgefangen werden. So kann untersucht werden, welche Nahrungsbestandteile vom Darm aufgenommen werden.

Bereich: Ernährungswissenschaft

Originaltitel: Intestinal absorption of nutrients is not influenced by soy fiber and does not differ between oligomeric and polymeric enteral diets

Autoren: Hansjörg Ehrlein (1)* , Axel Stockmann (1)

Institute: (1)*Institut für Physiologie, Uni Hohenheim

Zeitschrift: Digestive Diseases and Sciences 1998: 43 (9), 2099-2110

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 1491



Dokument 3565Titel: Comparison of absorption of nutrients and secretion of water between oligomeric and polymeric enteral diets in pigs
Bereich: Ernährungswissenschaft
Tiere: 5 Schweine (Minipigs)
Jahr: 1998

Versuchsbeschreibung: Unter Narkose werden 3 Silikonkanülen in den Dünndarm gelegt, die durch die Bauchwand nach außen treten. In die mittlere Kanüle werden am wachen Tier verschiedene Diäten zur künstlichen Ernährung eingeleitet, die aus der letzten Kanüle wieder aufgefangen werden. So kann untersucht werden, welche Nahrungsbestandteile vom Darm aufgenommen werden.

Bereich: Ernährungswissenschaft

Originaltitel: Comparison of absorption of nutrients and secretion of water between oligomeric and polymeric enteral diets in pigs

Autoren: Hansjörg Ehrlein (1)* , Benedikt Haas-Deppe (1)

Institute: (1)*Institut für Physiologie, Uni Hohenheim

Zeitschrift: British Journal of Nutrition 1998: 80, 545-553

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 1490



Dokument 3566Titel: Effects of phorbol esters in carp (Cyprinus carpio L)
Bereich: Toxikologie
Tiere: 80 Fische (Karpfen)
Jahr: 1998

Versuchsbeschreibung: Es wird die Giftigkeit einer Substanz, die in einer tropischen Nuss vorkommt, geprüft.

Bereich: Toxikologie

Originaltitel: Effects of phorbol esters in carp (Cyprinus carpio L)

Autoren: K Becker (1)* , H.P.S. Makkar (1)

Institute: (1)*Institut für Tierproduktion in den Tropen und Subtropen, Uni Hohenheim

Zeitschrift: Veterinary and Human Toxikology 1998: 40 (2), 82-86

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 1489



Dokument 3567Titel: Fish inner ear otolith size and bilateral asymmetry during development
Bereich: Entwicklungsbiologie, Zoophysiologie
Tiere: Fische (Anzahl unbekannt)(Anzahl unbekannt)
Jahr: 1998

Versuchsbeschreibung: Fischlarven werden entweder in ruhigem oder in zirkulierendem Wasser aufgezogen. Die Auswirkungen auf das Gleichgewichtssystem werden untersucht.

Bereich: Entwicklungsbiologie, Zoophysiologie

Originaltitel: Fish inner ear otolith size and bilateral asymmetry during development

Autoren: Ralf H. Anken (1)* , Katja Werner (1) , Michael Ibsch (1) , Hinrich Rahmann (1)

Institute: (1)*Zoologisches Institut, Uni Hohenheim

Zeitschrift: Hearing Research 1998: 121, 77-83

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 1488



Dokument 3568Titel: äußerlich aufgetragene Liposomen-eingekapselte Superoxid-Dismutase reduziert Größe und Ödembildung bei einer Brandwunde
Hintergrund: Behandlung von Verbrühungswunden
Tiere: 50 Kaninchen
Jahr: 2001

Versuchsbeschreibung: Den Tieren werden unter Narkose zunächst die Haare auf dem Rücken entfernt. Dann werden sie rücklings in eine Plastikschale gelegt, deren Boden ein 15 qcm großes Loch aufweist. Die Schale mit dem Kaninchen wird für 15 Sekunden in 94 Grad heißes Wasser getaucht. Dadurch wird die Haut im Bereich des Loches verbrüht. Die Kaninchen werden in 5 Gruppen zu je 10 Tieren eingeteilt. Bei drei Gruppen wird eine Behandlung durchgeführt, entweder durch Injektion einer Substanz in die Verbrühungszone oder durch Aufstreichen eines Gels. Bei Gruppe 4 wird als Kontrolle ein Gel ohne wirksame Bestandteile aufgetragen. Die Gruppe 5 bleibt ganz unbehandelt. Die Tiere erwachen aus der Narkose und müssen die großflächigen Verbrühungsschmerzen mindestens 3 Tage lang bei vollem Bewusstsein ertragen. Nach 24, 48 und 72 Stunden wird die Größe der Brandwunde ausgemessen und die Dicke der Hautschwellung. Das weitere Schicksal der Tiere wird nicht beschrieben.

Bereich: Pharmakologie, Intensivmedizin

Originaltitel: Topically applied liposome encapsulated superoxide dismutase reduces postburn wound size and edema formation

Autoren: Karola Vorauer-Uhl (1)*, Eckhard Fürnschlief (2), Andreas Wagner (1), Boris Ferko (1), Hermann Katinger (1)

Institute: (1) Institut für Angewandte Mikrobiologie, Landwirtschaftliche Universität, Wien, (2), Versicherungsgesellschaft Wien, Wien

Zeitschrift: European Journal of Pharmaceutical Sciences 2001: 14, 63-67

Land: Österreich

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 1487



Dokument 3569Titel: Konzentration von Zearalenone und seiner Stoffwechselprodukte in Urin, Muskelgewebe und Leberproben bei Schweinen, die mit Pilzgiften versetztem Futter gefüttert wurden
Hintergrund: Untersuchung, ob sich ein im Getreide vorkommendes Pilzgift in Muskel- und Lebergewebe von Schweinen ablagert
Tiere: 14 Schweine
Jahr: 2002

Versuchsbeschreibung: Je 7 Schweine erhalten über eine Zeitraum von 18 Tagen entweder nur Haferflocken oder Haferflocken, denen ein Pilzgift zugesetzt wurde. Da die Tiere in letzterer Gruppe die Futteraufnahme zunächst verweigern, werden die Pilzgift-Haferflocken mit unbehandelten Haferflocken vermischt. Jeden Tag wird eine Urinprobe genommen. Nach 18 Tagen werden alle Tiere "geschlachtet". Muskel- und Leberproben werden entnommen und auf das Vorhandensein von Spuren des Pilzgiftes und seiner Stoffwechselprodukte untersucht.

Bereich: Tierernährung, Landwirtschaft, Futtermittelkunde

Originaltitel: Concentration levels of Zearalenone and ist metabolites in urine, muscle tissue, and liver samples of pigs fed with mycotoxin-contaminated oats

Autoren: Peter Zöllner (1)*, Justus Jodlbauer (1), Martina Kleinova (1), Hermann Kahlbacher (2), Thomas Kuhn (3), Werner Hochsteiner (2), Wolfgang Lindner (1)

Institute: (1) Institut für Analytische Chemie, Universität Wien, (2) II. Medizinische Klinik für Wiederkäuer und Schweine, Veterinärmedizinische Hochschule Wien, Bundesinstitut für Veterinärmedizinische Untersuchungen, Mödling, Österreich

Zeitschrift: Journal of Agricultural and Food Chemistry 2002: 50, 2494-2501

Land: Österreich

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 1486



Dokument 3570Titel: Licht- und elektronenmikroskopische Studie einer stress-schützenden Wirkung auf das Kniescheibenband der Ratte
Hintergrund: Untersuchung der Auswirkung einer Entlastung des Kniescheibenbandes
Tiere: 7 Ratten
Jahr: 2001

Versuchsbeschreibung: Unter Narkose werden beide Hinterbeine der Ratten mit einer Enthaarungscreme enthaart. Durch einen Hautschnitt auf der Innenseite des Kniegelenkes wird auf beiden Seiten das Kniescheibenband freigelegt. Auf einer Seite wird ein kleines Loch durch den oberen Teil des Schienbeinknochens gebohrt. Bei 4 Tieren wird ein Synthetikfaden, bei 3 Tieren ein dünner Draht durch das Bohrloch geführt. Faden oder Draht werden durch die Sehne des Oberschenkelmuskels gefädelt und nun eng zusammengezogen und verknotet. Dadurch wird das Kniescheibenband um 1 mm verkürzt und somit entlastet. Das jeweils andere Bein einer Ratte wird "schein-operiert", d.h., die Haut wird aufgeschnitten und das Band freigelegt, es erfolgt aber weder Bohrung noch Zusammenziehen mit Draht oder Faden. Die Haut wird zugenäht und die Beine werden mit einem Verband versehen. Eine Ratte stirbt gleich im Anschluss an die Operation und wird als negative Kontrolle verwendet. Es kommt bei den Ratten zu massiven Veränderungen im operierten Knie. Nach 10 Tagen werden die 6 verbleibenden Tiere durch eine Überdosis eines Barbiturates getötet. Ihre Kniegelenke werden gewebekundlich untersucht.

Bereich: Orthopädie, Chirurgie

Originaltitel: Light and electron microscopic study of stress-shielding effects on rat patellar tendon

Autoren: T. Mueller (1)*, O. Kwasny (1), V. Loehnert (2), R. Mallinger (3), G. Unfried (3), R. Schabus (1), H. Plenk Jr. (2)

Institute: (1) Universitätsklinik für Traumatologie, Humanmedizinische Universität Wien, (2) Abteilung für Knochen- und Biomaterialforschung, Institut für Histologie und Embryologie, Humanmedizinische Universität Wien, (3) Abteilung für Elektronenmikroskopie, Institut für Histologie und Embryologie, Humanmedizinische Universität Wien

Zeitschrift: Archive of Orthopaedic Trauma Surgery 2001: 121, 561-565

Land: Österreich

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 1485



<< Zurück zur Suche


Weitere Resultate finden Sie auf den folgenden Seiten:

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 >>

Drucken | Alle Abfrageresultate in neuem Fenster öffnen