facebook
twitter
youtube
instagram

Datenbank Tierversuche

Ihre Abfrage

5109 Ergebnisse wurden gefunden

Alle Abfrageresultate in neuem Fenster öffnen und zum Markieren und Kopieren von Textstellen bitte hier klicken >>

Dokument 2331Titel: Osteoblast reaction at the interface between surface-active materials and bone in vivo: A study using in situ hybridization
Bereich: Biomaterial-Forschung, Orthopädie
Tiere: 16 Kaninchen
Jahr: 1998

Versuchsbeschreibung: Narkotisierten Kaninchen wird ein Loch in beide Schienbeine gebohrt. Die Löcher werden mit einem Biomaterial gefüllt. 3 bis 28 Tage später erfolgen Tötung und Untersuchung der Knochen.

Bereich: Biomaterial-Forschung, Orthopädie

Originaltitel: Osteoblast reaction at the interface between surface-active materials and bone in vivo: A study using in situ hybridization

Autoren: M. Neo (1)* , H. Herbst (1) , U.M. Gross (1) , C. Voigt (2)

Institute: (1)*Institut für Pathologie, Uniklinikum Benjamin Franklin, FU Berlin, und (2) Abteilung für Traumatologie und Plastische Chirurgie, Uniklinikum Benjamin Franklin, FU Berlin

Zeitschrift: Journal of Biomedical Material Research 1998: 39, 1-8

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 2869



Dokument 2332Titel: Effects of human prorenin in rats transgenic for human angiotensinogen
Bereich: Herz-Kreislauf-Forschung
Tiere: Ratten (Anzahl unbekannt)(Anzahl unbekannt)
Jahr: 1999

Versuchsbeschreibung: Es werden transgene Ratten verwendet, die ein menschliches kreislaufwirksames Protein produzieren. Unter Narkose werden Katheter in die zu- und abführenden Blutgefäße der Hinterbeine gelegt, wodurch diese, abgetrennt vom übrigen Körper, mit einer blutähnlichen Flüssigkeit durchspült werden können. Es werden kreislaufwirksame Medikamente verabreicht. Vermutlich finale Narkose.

Bereich: Herz-Kreislauf-Forschung

Originaltitel: Effects of human prorenin in rats transgenic for human angiotensinogen

Autoren: Dominik N. Müller (1)* , Regina Uhlmann (1) , Friedrich C. Luft (1) , Walter Fischli (2) , Karl F. Hilgers (3) , Volker Breu (4) , Salima Mathews (4)

Institute: (1)*Franz-Volhard-Klinik, Charité:, HUB, (2) Actelion, CH-Basel, (3) Uni Erlangen, und (4) Hoffmann-La Roche, CH-Basel

Zeitschrift: Hypertension 1999: 33(II), 312-317

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 2868



Dokument 2333Titel: The extracellular matrix - an early target of preservation/reperfusion injury and acute rejection after small bowel transplantation
Bereich: Transplantationsmedizin
Tiere: 72 Ratten
Jahr: 1998

Versuchsbeschreibung: Bei den Ratten wird ein Teil des Dünndarms transplantiert. Nach spätestens 9 Tagen werden sie getötet.

Bereich: Transplantationsmedizin

Originaltitel: The extracellular matrix - an early target of preservation/reperfusion injury and acute rejection after small bowel transplantation

Autoren: Andrea R. Mueller (1)* , Klaus-Peter Platz (1) , Cordula Heckert (1) , Michaela Häusler (1) , Olaf Guckelberger (1) , Peter J. Neuhaus (1) , Detlef Schuppan (2) , Hartmut Lobeck (3)

Institute: (1)*Chirurgische Klinik, Charité:, HUB, (2) Institut für Gastroenterologie und Infektiologie, Klinikum Benjamin Franklin, FU Berlin, und (3) Institut für Pathologie, Charité:, HUB

Zeitschrift: Transplantation 1998: 65(6), 770-776

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 2867



Dokument 2334Titel: Characterization and modulation of preservation/reperfusion injury after small bowel transplantation
Bereich: Transplantationsmedizin
Tiere: 42 Ratten (ca.)
Jahr: 1999

Versuchsbeschreibung: Bei den Ratten wird ein Teil des Dünndarms transplantiert. Einige erhalten Medikamente. Nach spätestens 9 Tagen werden sie getötet.

Bereich: Transplantationsmedizin

Originaltitel: Characterization and modulation of preservation/reperfusion injury after small bowel transplantation

Autoren: Andrea R. Mueller (1)* , Klaus-Peter Platz (1) , Cordula Heckert (1) , Peter J. Neuhaus (1) , C. Radke (2) , M. Lang (2) , N. Rayes (2) , A. Schirmeier (2) , N.C. Nüssler (2)

Institute: (1)*Chirurgische Klinik, Charité:, HUB, und (2) nicht zugeordnet

Zeitschrift: Transplantation Proceedings 1999: 31, 579-581

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 2866



Dokument 2335Titel: Monocyte infiltration and adhesion molecules in a rat model of high human renin hypertension
Bereich: Herz-Kreislauf-Forschung, Bluthochdruckforschung
Tiere: 88 Ratten
Jahr: 1999

Versuchsbeschreibung: Transgenen Ratten, denen Bluthochdruck angeboren ist, werden kreislaufwirksame Medikamente verabreicht.

Bereich: Herz-Kreislauf-Forschung, Bluthochdruckforschung

Originaltitel: Monocyte infiltration and adhesion molecules in a rat model of high human renin hypertension

Autoren: Eero M.A. Mervaala (1)* , Dominik N. Müller (1) , Folke Schmidt (1) , Duska Dragun (1) , Hermann Haller (1) , Friedrich C. Luft (2) , Matthias Löhn (2) , Joon-Keun Park (2) , Detlev Ganten (3) , Volker Breu (4)

Institute: (1)*Franz-Volhard-Klinik, Charité:, HUB, (2) Franz-Volhard-Klinik am Max-Delbrück-Zentrum für Molekularmedizin, Charité:, HUB, (3) Max-Delbrück-Zentrum für Molekularmedizin, Charité:, HUB, und (4) Hoffmann-La Roche, CH-Basel

Zeitschrift: Hypertension 1999: 33(II), 389-395

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 2865



Dokument 2336Titel: Role of morphogenetic factors in metastasis of mammary carcinoma cells
Bereich: Krebsforschung
Tiere: Mäuse (Anzahl unbekannt)(Anzahl unbekannt)
Jahr: 1998

Versuchsbeschreibung: Mäusen werden unter Narkose menschliche Brustkrebszellen in das Fett der Milchdrüse gespritzt. Es entwickeln sich Brusttumoren und Lungenmetastasen. Wenn die Tiere im Sterben liegen oder wenn der Brusttumor größer als 2cm ist, werden sie getötet.

Bereich: Krebsforschung

Originaltitel: Role of morphogenetic factors in metastasis of mammary carcinoma cells

Autoren: Silke Meiners (1)* , Volker Brinkmann (1) , Helga Naundorf (1) , Walter Birchmeier (1)

Institute: (1)*Max-Delbrück-Zentrum für Molekularmedizin, Charité:, HUB

Zeitschrift: Oncogene 1998: 16, 9-20

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 2864



Dokument 2337Titel: N-methyl-D-aspartate antagonists and apoptotic cell death triggered by head trauma in developing rat brain
Bereich: Kinderheilkunde, Unfallmedizin
Tiere: 113 Ratten (mindestens)
Jahr: 1999

Versuchsbeschreibung: In Narkose wird der Kopf junger Ratten in einen stereotaktischen Halter gespannt. Der Schädelknochen wird freigelegt und eine kleine Platte aufgelegt, auf die man ein Gewicht fallen läßt, um das Gehirn zu verletzen. Vor und nach der Verletzung werden Medikamente gegeben. Spätestens nach 24 Stunden werden die Tiere getötet.

Bereich: Kinderheilkunde, Unfallmedizin

Originaltitel: N-methyl-D-aspartate antagonists and apoptotic cell death triggered by head trauma in developing rat brain

Autoren: Daniela Pohl (1)* , Petra Bittigau (1) , Daniel Stadthaus (1) , C. Hübner (1) , Chrysanthy Ikonomidou (1) , L. Turski (2) , John W. Olney (3) , Masahiko Ishimaru (3)

Institute: (1)*Abteilung für Kinderneurologie, Uni-Kinderklinik, Charité:, HUB, (2) Eisai London Research Laboratory, University College London, UK, und (3) Washington University School of Medicine, St. Louis, MO, USA

Zeitschrift: Proceedings of the National Academy of Science of the USA 1999: 96, 2508-2513

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 2863



Dokument 2338Titel: Characteristics of garden dormice that contribute to their capacity as reservoirs for Lyme disease spirochetes
Bereich: Epidemiologie, Mikrobiologie
Tiere: 188 Tiere verschiedener Arten (62 Feld-Waldmäuse, 31 Gelbhalsmäuse, 20 Rötelmäuse, 12 Hausspitzmäuse, 63 Sonstige (63 Gartenschläfer, x Rennmäuse), Wirbellose (Zecken) (Anzahl teilweise unbekannt))
Jahr: 1999

Versuchsbeschreibung: Um herauszufinden, ob Gartenschläfer als Reservoir für die durch Zecken übertragene Lyme-Krankheit dienen, werden verschiedene Nagetiere in einem Gebiet in Frankreich nahe der dt. Grenze gefangen. Sie werden in Käfige gesteckt, bis die natürlich auf ihnen parasitierenden Zecken abfallen. Diese werden auf den Erreger der Lyme-Krankheit untersucht. Auf einige Gartenschläfer werden nicht infizierte Zecken angesetzt, die im Labor auf Kaninchen und Rennmäusen gezüchtet werden. Die Gartenschläfer werden in kleinen Käfigen gehalten, bis die Zecken abfallen. Die gefangegen Nagetiere werden am Ende der Versuche wieder ausgesetzt.

Bereich: Epidemiologie, Mikrobiologie

Originaltitel: Characteristics of garden dormice that contribute to their capacity as reservoirs for Lyme disease spirochetes

Autoren: Franz-Rainer Matuschka (1)* , Rainer Allgöwer (1) , Dania Richter (1) , Andrew Spielmann (2)

Institute: (1)*Institut für Pathologie, Charité:, HUB, und (2) Harvard School of Public Health, Boston, USA

Zeitschrift: Applied and Environmental Microbiology 1999: 65(2), 707-711

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 2862



Dokument 2339Titel: Reactivity of the previously silenced cytomegalovirus major immediate-early promoter in the mouse liver: involvement of NFkB
Bereich: Gentechnik, Gentherapie
Tiere: Mäuse (Anzahl unbekannt)(Anzahl unbekannt)
Jahr: 1998

Versuchsbeschreibung: Zum Teil werden transgene Mäuse verwendet, die ein Bakteriengen tragen, durch das ihr Körper bestimmte Substanzen produziert. Bei "normalen" Mäusen wird ein Gentransfer vorgenommen, indem sie gentechnisch veränderte Viren erhalten. Den Tieren werden dann zur "Stimulierung" Bakterienbestandteile injiziert. Einigen wird ein Stück der Leber entnommen, andere werden zur Leberuntersuchung getötet.

Bereich: Gentechnik, Gentherapie

Originaltitel: Reactivity of the previously silenced cytomegalovirus major immediate-early promoter in the mouse liver: involvement of NFkB

Autoren: Peter Löser (1)* , Volker Sandig (2) , Michael Strauss (2) , Gary S. Jennings (2)

Institute: (1)*Institut für Molekulare Zellbiologie, HUB, und (2) Max-Delbrück-Zentrum für Molekularmedizin, Charité:, HUB

Zeitschrift: Journal of Virology 1998: 72, 180-190

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 2861



Dokument 2340Titel: Rationale for and efficacy of prolonged-interval treatment using liposome-encapsulated amikacin in experimental Mycobacterium avium infection
Bereich: Mikrobiologie, Pharmakologie
Tiere: 40 Mäuse (wahrscheinlich sehr viel mehr)
Jahr: 1998

Versuchsbeschreibung: Einem Teil der Mäuse wird ein Medikament verabreicht. Zur Untersuchung der Verteilung im Körper werden sie zu unterschiedlichen Zeitpunkten getötet. Andere Mäuse werden mit Bakterien infiziert. Zum Teil werden sie behandelt. Unbehandelte Mäuse sterben nach 120 - 150 Tagen.

Bereich: Mikrobiologie, Pharmakologie

Originaltitel: Rationale for and efficacy of prolonged-interval treatment using liposome-encapsulated amikacin in experimental Mycobacterium avium infection

Autoren: S. Leitzke (1)* , H. Hahn (1) , Klaus Borner (2) , R. Müller (3) , W. Bucke (3) , S. Ehlers (4)

Institute: (1)*Institut für Infektionskrankheiten, Klinikum Benjamin Franklin, FU Berlin, (2) Institut für Klinische Chemie und Klinische Biochemie, Benjamin Franklin Uniklinik, FU Berlin, (3) Institut für Pharmazeutische Technologie, FU Berlin, und (4) Forschungszentrum Borstel

Zeitschrift: Antimicrobial Agents and Chemotherapy 1998: 42, 459-461

Land: Deutschland

Art der Veröffentlichung: Fachzeitschrift

Dokumenten-ID: 2860



<< Zurück zur Suche


Weitere Resultate finden Sie auf den folgenden Seiten:

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 >>

Drucken | Alle Abfrageresultate in neuem Fenster öffnen