Sprache auswählen

To Homepage

Zwei Aktivisten protestieren regelmäßig, mehrmals die Woche, mit einem Transparent; an einer Ampel vor dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) oder an anderen gut sichtbaren Orten. Auch nachdem das neue Versuchlsabor am UKE eingeweiht worden ist, machen sie weiter - um weiterhin zu zeigen, dass sie dagegen sind und dass es sehr gute Gründe gibt, warum.

Ampelaktionen im Februar 2024

  • Sa., 10.02.24, 13 - 15 Uhr, Marie-Jonas-Platz, neben Biomarkt

  • Sa., 17.02.24, 13 - 15.30 Uhr, Ottensener Torbogen, Ottensen

  • Do., 22.02.2024, 16 - 18 Uhr, UKE Haupteingang

  • Sa., 24.02.24, 13 - 15 Uhr, Marie-Jonas-Platz, neben Biomarkt

Bei Interesse zu unterstützen, bitte vorab Tierische Aktivisten HH kontaktieren, auch da es zu kurzfristigen Terminänderungen kommen kann.Infos und Anmeldung: Instagram tierische.aktivisten.hamburg  

Veranstalter: Tierische Aktivisten Hamburg

Ampelaktion gegen Tierversuche vor dem UKE Hamburg