Sprache auswählen

To Homepage

Unterstützen Sie mit uns die europaweite Kampagne der Eurogroup for Animals und fordern Sie mehr Tierschutz von den Kandidaten der Europawahl.

Direkt zur Webseite

Ziele der Kampagne

Die Kampagne „Vote for Animals 2024“, die von der Eurogroup for Animals ins Leben gerufen wurde, zielt darauf ab, Tierschutz und Tierrechte in den Mittelpunkt der bevorstehenden EU-Wahlen zu stellen. Die Kampagne ermutigt die Kandidierenden für das Europäische Parlament, ein Versprechen für die Tiere abzugeben. Außerdem will sie die Bürgerinnen und Bürger über die Bedeutung dieser Wahlen für den Fortschritt im Tierschutz und Tierrecht in Europa informieren, sie motivieren zu wählen, und ihnen helfen, Kandidierende zu finden, die diese Werte teilen. 

Werden Sie aktiv!

Hier können Sie die Kandidaten auffordern, eine Verpflichtungserklärung für die Tiere abzugeben. Neben dem Thema Tierversuche und Paradigmenwechsel zu einer tierversuchsfreien Forschung, geht die Verpflichtungserklärung auf weitere wichtige Themen des Tierschutzes ein, wie z.B. das Leid der Tiere beim Transport zu beenden, ein Verbot der Pelztierzucht oder den Schutz von Wasser- und Wildtieren. Indem sie die Wahlversprechen unterzeichnen, verpflichten sich die Kandidierenden, sich in der nächsten Legislaturperiode für alle 10 Kernforderungen einzusetzen. Das Thema Tierversuche ist damit immer ein Bestandteil der Erklärung. Die Seite ist in alle offiziellen EU-Sprachen übersetzt.

Hier finden Sie eine detaillierte Auflistung der Forderungen, zu denen die Kandierenden sich mit ihrer Verpflichtungserklärung bekennen.