Facebook
Twitter
Youtube
Instagram
TikTok
LinkedIn

Stellenangebote

Stellenangebote

Offene Stellen

Referent (m/w/d) für politische Arbeit in Berlin

Bundesfreiwilligendienstler (m/w/d)

Referent (m/w/d) für politische Arbeit in Berlin

Kurzbeschreibung

Zur Unterstützung der Abteilung Politik sucht unser Verein Ärzte gegen Tierversuche für den Standort Berlin einen Referenten (m/w/d) zur weiteren strategischen Ausrichtung und Gestaltung der politischen Arbeit in der Bundeshauptstadt.

Anstellungsverhältnis: Vollzeit (36-40 Wochenstunden), Teilzeit denkbar

Anstellungsbeginn: sobald wie möglich

Einsatzort: Mobilarbeit mit Präsenzeinsätzen in Berlin

Aufgaben

  • Repräsentation des Vereins und der Vereinsziele auf Landes- und Bundesebene
  • Auf- und Ausbau von Netzwerken und strategischen Partnerschaften mit Vertretern aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Gesellschaft
  • Vertretung des Vereins in politischen Gremien und bei Behörden (z.B. Tierschutzbeiräte, Landesarbeitsgruppen)
  • Mitwirken bei der strategischen Entwicklung und Steuerung politischer Kampagnen, Organisation von Aktionen und Veranstaltungen
  • Analyse und Begleitung von Gesetzgebungsprozessen
  • Monitoring von politischen Entwicklungen in Bund und Land (insbesondere das Thema Tierversuche und tierversuchsfreie Forschung betreffende Gesetzesinitiativen, politische Positionierungen von Parteien/Politikern und Institutionen hierzu)
  • Verfassen von Artikeln und Informationsschriften zum Thema Tierversuche und tierversuchsfreie Forschung
  • Mitwirken bei der Weiterentwicklung der politischen Strategie des Vereins
  • Vorträge (u.a. als Schulung von Politikern)
  • Mitwirkung bei der Wahrnehmung unserer Rechte im Verbandsklageverfahren

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium vorzugsweise der Politik-, Wirtschafts-, Rechts- und/oder Verwaltungswissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation oder einschlägige Erfahrung in der politischen Arbeit
  • große Motivation zur Umsetzung der Ziele des Vereins, uneingeschränkte Identifikation mit diesen Zielen (Abschaffung aller (!) Tierversuche)
  • persönliche Identifikation auch mit anderen Tierrechtszielen
  • Kenntnisse, idealerweise bereits Erfahrungen in der Argumentation gegen Tierversuche
  • Bereitschaft und Fähigkeit, bei Gremien und in der Öffentlichkeit sicher und souverän aufzutreten und unsere Argumente überzeugend in - ggf. hitzig geführten - Diskussionen einzubringen
  • idealerweise Erfahrung mit öffentlichen Auftritten sowie der Leitung von Projekten
  • Flexibilität bei der Vermittlung unserer Argumente im Sinne einer Zielgruppenorientierung
  • sehr gutes Organisationsvermögen, selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse gängiger IT-Anwendungen
  • Reisebereitschaft
  • Wohnort Berlin oder Umgebung wäre ideal, weil der Schwerpunkt der Tätigkeit in Berlin liegen wird

Wir bieten

  • Mitarbeit für eine bessere Welt im Interesse von Mensch und Tier, Schaffung der Voraussetzungen für eine leidfreie, hochinnovative und effiziente Forschung, aus der eine bessere Medizin erwächst
  • umfassende Einarbeitung in den Aufgabenbereich
  • Teil eines hoch engagierten, harmonischen Teams in einem wachsenden Verein sein
  • hohe Freiheitsgrade bei der Arbeit
  • moderne Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeit, 30 Urlaubstage 

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellungen bitte nur digital an unseren Geschäftsführer Claus Kronaus,  kronaus@aerzte-gegen-tierversuche.de  


Bundesfreiwilligendienstler (m/w/d)

Aufgaben

Unser Aufgabengebiet ist sehr komplex und vielseitig. Bundesfreiwillige erhalten bei uns Einblick in zahlreiche Tätigkeitsfelder. Zu nennen wären insbesondere:

  • Betreuung der sozialen Netzwerke (Schwerpunktthema!)
  • Durchführung von Recherchen und Zuarbeit für unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter
  • Sichtung und Weiterleitung oder Beantwortung von Anfragen Dritter
  • Mitglieder- und Spenderverwaltung, z.B. Begrüßung neuer Mitglieder
  • Durchführung von Anschreibeaktionen/Mailings
  • Einbindung in die Kommunikation aller Mitarbeiter*innen, z.B. Teilnahme an Internet- und Telefonkonferenzen
  • (mindestens) Hospitation bei weiteren Verwaltungsprozessen wie Zahlungsverkehr, Controlling, Jahresabschluss, etc.

Was wir erwarten

  • volle Identifikation mit unserem Ziel, alle Tierversuche aus medizinisch-wissenschaftlichen und ethischen Gründen abzuschaffen
  • verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Beherrschung aller gängigen sozialen Medien, konkret Facebook, Instagram, Twitter, TikTok und YouTube
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • das Alter ist zweitrangig - ein junger Mensch ist uns genauso willkommen wie ein jung gebliebener
  • perfekte (!) Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Was wir bieten

  • Bundesfreiwilligenplatz in Vollzeit (36 Stunden/Woche)
  • … davon 50% im Home-Office, 50% in Präsenz in der Geschäftsstelle*
  • Laufzeit 12 Monate, ggf. auch verlängerbar auf 18 Monate
  • angemessenes Taschengeld
  • Unterkunft und Verpflegung müssen selbst übernommen werden
  • Einblick in die komplexe Tätigkeit eines bundesweit agierenden, weltweit vernetzten Vereins
  • direkte Kommunikation in einem bundesweit agierenden Team aus Mitarbeitern und Ehrenamtlichen mit hohem Erfahrungsgewinn

*Unsere Geschäftsstelle befindet sich: Goethestraße 6-8, 51143 Köln (Porz, Nähe Flughafen).

Aussagekräftige Bewerbungen

Bitte per Mail an: Claus Kronaus (Geschäftsführer), kronaus@aerzte-gegen-tierversuche.de

Drucken