facebook
twitter
youtube
instagram

Stellenangebote

Praktikum in unserer Geschäftsstelle

Ärzte gegen Tierversuche ist eine bundesweit aktive, gemeinnützige Organisation, die sich aus medizinischen, wissenschaftlichen und ethischen Motiven für eine tierversuchsfreie Medizin und Forschung einsetzt.

Wir bieten Praktikumsplätze für Studierende der Human- und Tiermedizin sowie naturwissenschaftlichen Studiengänge in höheren Semestern an.

Zeitraum: Mindestens 8 Wochen, mindestens 20 Std./Woche

  • Mit einem Praktikum bei uns erhalten Sie Einblick in die Tätigkeit eines bundesweiten Vereins und die Umsetzung von Tierschutzaktivitäten
  • Unser Team ist klein und zeichnet sich durch direkte Kommunikation aus, was Ihren Erfahrungsgewinn erhöht
  • Zeugnis für spätere Bewerbungen

Unsere Praktika sind freiwillig und unvergütet. Unterkunft und Fahrtkosten werden nicht gestellt.

Aufgabengebiete

  • Mitarbeit bei den anfallenden Arbeiten in der Geschäftsstelle (z.B. Versendung in unserem Shop bestellter Ware, Abwicklung der schriftlichen und elektronischen Post, Lagerverwaltung)
  • Telefondienst
  • Hintergrundrecherchen und Zuarbeit für unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen
  • Mitarbeit bei unserer Tierversuchs-Datenbank

Anforderungen

  • Student/in der Humanmedizin, Tiermedizin, Biologie oder anderer naturwissenschaftlicher Studiengänge ab dem 5. Semester
  • Volle Identifikation mit unserem Ziel, alle Tierversuche aus ethischen und medizinisch-wissenschaftlichen Gründen abzuschaffen
  • Positive Einstellung
  • Selbständiges, verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Eigenmotivation
  • Beherrschung von Microsoft Word, Excel und Outlook

Der Einsatzort ist unsere Geschäftsstelle in der Goethestraße 6-8, 51143 Köln (Porz, Nähe Flughafen). Die Geschäftsstelle ist sehr gut mit dem Auto (kostenloser Parkplatz ist vorhanden) sowie öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Aussagekräftige Bewerbungen sind jederzeit möglich. Bitte nur per Mail an: Claus Kronaus (Geschäftsführer) kronaus@aerzte-gegen-tierversuche.de 

Drucken