facebook
twitter
youtube
instagram

Warum wir gegen Tierversuche sind

Dr. med. Karen Gellner

Internistin, Diabetologin, Ernährungsmedizinerin aus Aachen

Ich lehne Tierversuche aus verschiedenen Gründen ab.

Unter anderem ist das Recht eines Lebewesens auf Leben und Unversehrtheit höher zu werten als das Recht auf Freiheit der Wissenschaft und Forschung auf Kosten dieses Lebens. Dieses betrifft die Argumentation in der Grundlagenforschung. Im Bereich Medikamentennebenwirkungen und Toxikologie gibt es alternative Methoden (menschliche Zellkulturen und Organchips). Wichtig ist auch die Prävention von Krankheiten. Hier ist die Verantwortung (gesunder Lebensstil) eines jeden Eeinzelnen für seine eigene Gesunderhaltung und zum Schutze der Tiere gefragt.

Es ist grausam, erschreckend und bedrückend, wenn Lebewesen systematisch und nach Plan leiden und getötet werden. Diese intuitive Reaktion der meisten auf Tierversuche zeigt, dass sie inakzeptabel sind und sofort beendet werden müssen. Bekanntlich sieht man mit dem Herzen gut.

<< Zurück zur Übersichtsseite "Warum ich gegen Tierversuche bin"

Drucken