facebook
twitter
youtube
instagram

Datenbank

Absurditäten aus deutschen Labors

Angeblich seien Tierversuche notwendig, um kranken Menschen zu helfen. Die Öffentlichkeit wird regelmäßig mit solchen Behauptungen getäuscht. In Wahrheit ist der angebliche Nutzen von Tierversuchen nur vorgeschoben. Unsere Internet-Datenbank beweist, dass die tierexperimentelle Forschung sehr weit davon entfernt ist, irgendetwas Gutes für die Menschheit zu tun.

Die folgende Auswahl von in Deutschland genehmigten und durchgeführten Tierexperimenten zeigt, worum es in der tierexperimentellen Forschung tatsächlich geht: um wissenschaftliches Interesse auf Kosten von fühlenden Lebewesen, um Forschungsgelder, um die Bestätigung von längst bekanntem Wissen und um das Dogma „das wurde schon immer so gemacht“.

Unter der Versuchsbeschreibung ist jeweils in kursiv die Quelle der entsprechenden wissenschaftlichen Fachzeitschrift genannt und darunter die Stadt, in der die Versuche wahrscheinlich stattgefunden haben.

Um die entsprechenden Versuchsbeschreibungen in der Datenbank aufzurufen, geben Sie in die Suchmaske (Reiter „Datenbank“) die Tierart, den Nachnamen des Erstautors und die Stadt ein.  

Broschüre „Winterschlaf hilft gegen Alzheimer und andere Absurditäten aus deutschen Labors“ als PDF

Beitragsseiten

Drucken