facebook
twitter
youtube
instagram

Pressearchiv 2011 - 12.09.2011 Plakatwand in Essen

12.09.2011

»Tierversuche sind schlechte Wissenschaft«

Plakatwand in Essen

»Sorry, aber wir sind einfach zu verschieden« entschuldigt sich ein Mäuschen auf drei Plakatwänden in Essen. »Tierversuche sind schlechte Wissenschaft, da die Ergebnisse nicht auf den Menschen übertragbar sind«, heißt es darunter zur Erklärung. »Menschen sind keine Mäuse« ist die Botschaft der aktuellen Plakatwandaktion des bundesweiten Vereins Ärzte gegen Tierversuche, der sich für eine moderne Forschung und Medizin ohne Tierleid einsetzt.

Das Motiv soll zum Nachdenken anregen. »Viele Menschen glauben immer noch, dass es ohne Tierversuche keine Medizin gäbe«, sagt Dr. med. vet. Corina Gericke, Vorstandsmitglied von Ärzte gegen Tierversuche. »Das ist ein Trugschluss. Im Gegenteil, Tierversuche sind wegen der mangelnden Übertragbarkeit der Ergebnisse nicht nur der falsche Weg, um menschliche Krankheiten zu behandeln und zu heilen, sie verhindern sogar medizinischen Fortschritt. Viele segensreiche Arzneien wie Aspirin, Ibuprofen, Insulin, Penicillin oder Phenobarbital wären uns vorenthalten geblieben, hätte man sich schon in früheren Zeiten auf den Tierversuch verlassen. Diese Stoffe rufen nämlich bei verschiedenen Tierarten aufgrund unterschiedlicher Stoffwechselvorgänge gravierende Schädigungen hervor. Sie wären bei der heutigen Vorgehensweise der Wirkstofffindung glatt durchgefallen«, erläutert Tierärztin Gericke. Nach Ansicht des Ärztevereins sollten die Milliarden Steuergelder, die in die tierexperimentelle Forschung fließen, für tierversuchsfreie Forschung, beispielsweise mit Zellkulturen und Mikrochips sowie die Prävention von Krankheiten, ausgegeben werden. »Nur so käme die Medizin aus der Sackgasse heraus, in die der Tierversuch sie geführt hat«, ist sich Gericke sicher.

Interessenten können bei der Ärztevereinigung ein kostenloses Infopaket anfordern.

Die drei Plakatwände sind vom 9.-20. September an folgenden Standorten zu sehen:
Bocholder Str. 203, 45356 Essen
Bochumer Landstr. 152, 45276 Essen
U-Bahnhof Universität Essen, Gleis 1 links, 45141 Essen
 


Beitragsseiten

Drucken