facebook
twitter
youtube
instagram

NEUIGKEITEN

Tiere retten mit Computern

Seit 2008 betreiben wir in Osteuropa ein sehr erfolgreiches Projekt, bei dem wir Universitäten mit tierversuchsfreien Lehrmitteln wie Filmen und Computerprogrammen sowie Hardware in Form von Laptops und Beamern ausstatten. Im Gegenzug verzichten sie per Vertrag auf die entsprechenden Tierversuche in ihren studentischen Kursen. Jetzt gibt es drei neue Erfolge in der Ukraine und Russland zu vermelden. Insgesamt kommen wir so auf 65 Institute in 27 Städten in der Ukraine, Kirgisien, Usbekistan, Weißrussland und Russland, die ihre Studenten tierversuchsfrei unterrichten. Dadurch werden jedes Jahr rund 58.000 Tiere vor einem qualvollen Tod bewahrt!

Hier geht es zum Fotobericht über unsere neuesten Erfolge in Zhytomyr, Kiew und Belgorod >>

Drucken