facebook
twitter
youtube
instagram

Israel verbietet Tierversuche für Kosmetika


kaninchen05

Am 1. Januar 2013 ist in Israel ein 2010 verabschiedetes Gesetz in Kraft getreten, das den Handel mit an Tieren getesteten Kosmetik- und Reinigungsprodukten verbietet. Bereits seit 2007 dürfen dort keine Kosmetika mehr in Tierversuchen getestet werden. Ab sofort ist es darüber hinaus nicht erlaubt, tiergetestete Kosmetik-Produkte aus dem Ausland zu importieren und zu verkaufen.

Dieses Verbot ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem weltweiten Aus für alle Kosmetik-Tierversuche.


Weitere Information:
Hintergrundinformation zu Kosmetik-Tierversuchen >>




Drucken