facebook
twitter
youtube
instagram

Aktionen

Stoppt Xenotransplantations-Tierversuche!

Wir fordern ein Verbot der Verpflanzung von Tierorganen!

Tierversuche mit dem Ziel, Tierorgane auf Menschen zu verpflanzen, sind mit ungeheurem Leid für die Tiere und einem unkalkulierbaren Risiko (z.B. Übertragung von Viren) für die Patienten verbunden. Schweine werden genmanipuliert und zu Organfabriken degradiert. Die Affen als Organempfänger sterben qualvoll innerhalb von Stunden oder weniger Wochen. Die EU stuft diese Art von Tierversuchen als Schweregrad „schwer“ ein, also mit dem größten Tierleid verbunden.

Diese grausame Forschung wird seit mindestens Mitte der 1990er Jahre am Institut für Chirurgische Forschung am Klinikum Großhadern der Ludwig-Maximilians-Universität München betrieben. Aber auch andere deutsche Institute sind daran beteiligt.

Die Xenotransplantation überschreitet ethische Grenzen und gehört zu den schlimmsten Auswüchsen der heutigen biomedizinischen Forschung. Sinnvoll dagegen sind Ursachenforschung mit dem Ziel, Krankheiten zu verhindern sowie moderne In-vitro-Forschung mit menschlichen Zellkulturen und Mikrochips.

Weitere Infos

T. Zietek: Wie immenses Tierleid als „Meilenstein“ verkauft wird (2018) >>
C. Gericke: Stellungnahme zu Xenotransplantation (2014) >>

datenbank-tierversuche.de

Faltblatt als PDF oder Druckversion bestellen >>

News

06.12.2018 Paviane sterben nach wenigen Wochen mit Schweineherz >>
18.04.2017 Silent Triangle-Mahnwache in München >>
06.04.2016 Affen mit Schweineherz >>
04.06.2013 Kampagne gegen Xenotransplantation >>
23.04.2013 Demo gegen Xenotransplantation in München >>
24.04.2012 Protestveranstaltung in München >>

Helfen

Sammeln Sie Unterschriften!

Unterschriftenliste als PDF herunterladen >>

Bitte machen Sie mit bei unserer neuen Online-Petition!  

Stoppt Xenotransplantations-Tierversuche!

Mit meiner Unterschrift spreche ich mich für ein Verbot der Xenotransplantationsforschung an Affen, Schweinen und anderen Tieren aus. Diese Tierversuche mit dem Ziel, Tierorgane auf Menschen zu verpflanzen, sind mit ungeheurer Qual für die Tiere verbunden und gehören zu den schlimmsten Auswüchsen der heutigen biomedizinischen Forschung.
Die Unterschriften werden verantwortlichen Politikern übergeben.

Vorname*
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein

Nachname*
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein

PLZ, Ort*
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein Bitte geben Sie Ihren Ort ein

Land*
Bitte geben Sie Ihr Land ein

E-Mail*
Bitte gegen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

*Pflichtangaben

Datenschutz: Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, an die zuständigen politischen Gremien übergeben zu werden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt! Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Möchten Sie per E-Mail über den Fortgang dieser und weiterer Kampagnen informiert werden? Dann können Sie hier den Newsletter der Ärzte gegen Tierversuche abonnieren. Selbstverständlich kann er jederzeit wieder abbestellt werden. 

Start der Online-Petition: 12.12.2018

 

Drucken