facebook
twitter
youtube
instagram

Videos

Video-Serie "Ein Arzt ohne Tierversuche"

Unsere Ärzte wollen Leben retten, von Menschen und Tieren, und treten daher für innovative, tierversuchsfreie Forschung ein.
Bitte verbreiten Sie diese Videos so weiträumig wie möglich!

Film Nr. 3 zeigt Dr. med. Ines Lenk, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, und Notärztin mit eigener Praxis bei Leipzig, ist für Menschen in besonders sensiblen Lebensabschnitten da. Daneben setzt sie sich für die tierischen Mitgeschöpfe ein, die keine Lobby haben. Als Praktikerin stellt sie die Übertragbarkeit von Tierversuchsergebnissen auf den Menschen in Frage. „Wenn Nebenwirkungen von Medikamenten selbst bei Menschen, die gleich aussehen, das gleiche Geschlecht haben, gleiches Körpergewicht, gleiche Lebensbedingungen, selbst wenn bei denen Unterschiede auftreten, wie soll das dann speziesübergreifend funktionieren?“

Dr. med. Ines Lenk:


Film Nr. 2 zeigt Dr. med. Andreas Ganz, MHA Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. „Tiermodelle bedeuten immer, dass Sie einen gesunden Organismus verändern und künstlich Symptome herbeirufen. Sie negieren, dass Krankheiten eigentlich durch etwas entstehen und dann einen Prozess in dem System auslösen“, so der Chefarzt einer Klinik für Psychosomatik in Bad Reichenhall. „Wenn man Herausforderungen von morgen, chronische und ausschließlich humanspezifische Erkrankungen mit Methoden von vorgestern angeht, dann wird man diese Herausforderungen ganz gewiss verlieren.“

Dr. med. Andreas Ganz:


Film Nr. 1 portraitiert Dr. med. Rolf Simon, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Notfallmedizin und Leitender Notarzt aus Heidelberg. „Als Praktiker frage ich mich, was kommt denn hinten raus. Ich habe gesehen, dass die Dinge, die am Tier experimentell untersucht worden sind, die dann an meinen Patienten übertragen werden sollten, dass die in ganz ganz vielen Fällen und vitalen Bereichen mehr Schaden als Nutzen bringen. Vieles, das ich nachbearbeite, sind die Folgen von Komplikationen unerwünschter Nebenwirkungen von Medikamenten, Instrumenten und Implantaten, die im Tierversuch erfolgreich waren und am Menschen versagt haben“, so der Notarzt. 

Dr. med. Rolf Simon:

Drucken